Studie

"Content Marketing in österreichischen Unternehmen"

Content Marketing - 2013 in Österreich noch ein Buzzword - hat sich mittlerweile als Branchenbegriff fest etabliert. Doch wie sieht es mit der Umsetzung aus? Welche Rolle spielt Content Marketing in den heimischen Unternehmen und welche Faktoren sind für eine erfolgreiche Customer Journey ausschlaggebend?
Die Verlagsgruppe News hat sich dieser Fragen angenommen und eine Studie beim Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien in Auftrag gegeben:
"Content Marketing in österreichischen Unternehmen" von Mag. Ursula Seethaler und ao. Univ.-Prof. Dr. Fritz Hausjell.

Content Marketing in Österreich: Die 5 Thesen

  1. Content Marketing befindet sich in Österreich im Übergang von der Buzzword-Phase in die operative Umsetzung.
  2. Die überwiegende Mehrheit der österreichischen Unternehmen hat keine dokumentierte Content Marketing-Strategie.
  3. Content Marketing erfordert eine Veränderung im Mindset: weg vom Kampagnen-Denken hin zu einer narrativen Dialogstrategie.
  4. Unternehmerisches Silodenken macht Platz für Interdisziplinarität innerhalb der Unternehmen.
  5. Im Content Marketing sind Medienunternehmen glaubwürdige und innovative Partner entlang der Customer Journey.

Studie "Content Marketing in österreichischen Unternehmen" auf den Punkt gebracht